Kuren_für_pflegende_Anhörige_-_Titelbild.jpg
Kuren für pflegende AngehörigeKuren für pflegende Angehörige

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gesundheit
  3. Kuren für pflegende Angehörige

Kuren für pflegende Angehörige

Ihre Pflege ist eine Leistung.
Stärken Sie Körper und Seele.

Menschen, die ihre Angehörigen pflegen und tagein, tagaus - und oft genug auch nachts - für einen anderen Menschen da sind, verdienen Respekt: Pflegende erbringen eine außerordentliche Leistung.

Doch Anerkennung und lobende Worte sind nicht genug, wenn die Kraft allmählich nachlässt und die eigenen Bedürfnisse immer hintenangestellt werden müssen.

Deshalb gibt es ein Angebot für Sie, das Ihre Gesundheit stärkt und Sie wieder fit für den Pflegealltag macht: Kuren für pflegende Angehörige.

Eine Kur, also eine stationäre Vorsorgungsmaßnahme oder Rehabilitation, soll Ihre Gesundheit und Pflegefähigkeit stärken und erhalten.

Ihr Anspruch auf Erholung: Voraussetzungen für eine Kur.

  • Sie sind länger als sechs Monate pflegende Angehörige oder pflegender Angehöriger.
  • Der MDK (Medizinische Dienst der Krankenversicherung) hat die Pflegebedürftigkeit Ihres Angehörigen offiziell festgestellt.
  • Ihr behandelnder Arzt oder Ihre Ärztin bestätigt mit einer Verordnung (Kuranspruch nach §§23 bzw. 40 SGB V), dass eine stationäre Vorsorgemaßnahme oder Rehabilitation notwendig ist.
  • Sie sind gesetzlich krankenversichert. Bei privaten Anbietern muss im Versicherungsvertrag geprüft werden, ob eine solche Kur abgedeckt ist.

Alle Zeit für die Pflege, keine Zeit für mich?

Angehörige zu Hause zu pflegen kostet nicht nur viel Zeit, sondern ist auch eine seelische und körperliche Anstrengung.

Viele Menschen, die Angehörige pflegen

  • sind erschöpft, unruhig und leiden an Schlafstörungen
  • haben Rücken- und Kopfschmerzen
  • leiden an Herz-/Kreislaufproblemen
  • empfinden Frustration oder Wut
  • fühlen sich alleine und sozial isoliert.

Wenn Sie sich in dieser Aufzählung wiedererkennen, empfehlen wir: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und sprechen Sie Ihre Bedürfnisse an! Wir verstehen Sie und helfen Ihnen gern bei der Beantragung Ihrer Kur.

Neue Kraft, neue Impulse: Vorteile einer Kur.

In einer Kur haben Sie die Möglichkeit:

  • Beschwerden anhand eines auf Sie abgestimmen Therapieplans gezielt anzugehen
  • Ihre seelisches Gleichgewicht wiederzufinden
  • Netzwerke zu knüpfen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
  • Tipps und Anleitungen zu erhalten, wie Sie Ihren Pflegealltag besser meistern

Ihr Weg zur Auszeit: In drei Schritten zur Kur.

Ihre Zeit zum Kraft tanken: Allein oder zu zweit.

Eine Sorge möchten wir Ihnen bereits jetzt nehmen: Während Sie Kraft tanken, ist Ihr Angehöriger bestens versorgt - denn er oder sie wird selbstverständlich bei der Kurplanung mitbedacht. Je nach persönlicher Bedarfslage treten Sie die Kur alleine an, oder Ihr Angehöriger begleitet Sie.

Wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Städteregion Aachen e.V.
Henry-Dunant-Platz 1
52146 Würselen

Telefon: +49 162 2425718
Email​​​​​​​


Das Projekt wird gefördert durch das: