SocialMediaSocialMedia

Sie befinden sich hier:

  1. Service
  2. Datenschutz
  3. SocialMedia

Datenschutzerklärung Soziale Medien

Der DRK Kreisverband Städteregion Aachen e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten und damit eingeschlossen auch die Betroffenenrechte sehr ernst. Wir freuen uns, dass Sie eine Facebook Fanpage unserer Gliederung besuchen und möchten Sie hiermit transparent über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren.

Bitte beachten Sie zusätzlich die Datenschutzrichtlinie von Facebook, der Sie weitere Informationen entnehmen können.

  • I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

    Gemeinsam verantwortlich im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland („Facebook") und das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Städteregion Aachen e.V..

    Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Städteregion Aachen e.V.
    Henry-Dunant-Platz 1
    D-52146 Würselen

    Tel.: +49 2405 6039100
    E-Mail:
    infodrk.ac
    Website: www.drk.ac

    Zur gemeinsamen Verantwortlichkeit gemäß Art 26 DSGVO können Sie hier mehr erfahren.

  • II. Datenschutzbeauftragter

    Stefan Ulbrich
    Mauerfeldchen 72
    D-52146 Würselen

    Tel.: +49 2405 4292620
    E-Mail: datenschutzdrk.ac

    Mit dem Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie über diesen Link oder über die oben genannte Anschrift Kontakt aufnhemen.

  • III. Informationen zur Datenverarbeitung

    3.1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten um Anfragen und Anliegen, welche an uns herangetragen wurden, adäquat zu bearbeiten.

    Sie können auf unsere Beiträge reagieren, sie kommentieren, oder eigene Beiträge verfassen.

    Desweiteren verarbeiten wir Daten unserer Nutzer, um auf unsere Aktivitäten hinzuweisen und um für Veröffentlichungen den richtigen Zeitpunkt zu finden oder die Attraktivität unserer Nachrichten zu steigern.

    In der Cookie-Richtlinie erfahren Sie mehr darüber, wie Facebook Cookies verwendet.

    3.2 Datenkategorien

    Wenn Sie uns eine Nachricht schreiben, verarbeiten wir zB. Ihren Facebook Nutzername, Fotos, ggf. Interessen, sowie Kontaktdaten

    Von Facebook erhalten wir statistische Daten wie die Gesamtzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Klicks auf Routenplaner sowie Klicks auf Telefonnummern.

    Mehr Informationen zu den Daten, welche durch Facebook beim Besuch von Fanpages verarbeitet werden, erhalten Sie hier.

     3.3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Wir Verarbeitung Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Es liegt in unserem Interesse, Ihnen die Möglichkeit zu geben sich über aktuelle Neuigkeiten und Meldungen unseres Unternehmens informieren zu können und sich mit Anliegen und Anfragen direkt an uns zu wenden.

    3.4. Datenlöschung und Speicherdauer 
    Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist, bzw. wenn der Betrieb der Fanpage eingestellt wird.

  • IV Weblinks

    Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter ("externe Links"), auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht. 

  • V Rechte der betroffenen Personen

    Facebook Ireland und hat mit uns vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, die Ihnen gemäß DSGVO zustehenden Rechte auszuüben. Mehr Informationen darüber erhalten Sie hier.

    Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen nach Art. 15 ff. DSGVO folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu: 

    Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Klicken Sie hier: Auskunft

    Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

    Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

    Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. 

    Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln. Klicken Sie hier: Übertragbarkeit

    Widerrufsrecht: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen. Der Widerruf ist an die oben genannte Verantwortliche Stelle zu richten. Klicken Sie hier: Widerspruch

    Beschwerderecht: Facebook Ireland hat festgelegt, dass die irische Datenschutzkommission die Behörde ist, die die Aufsicht über die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung federführend ausübt. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission (siehe www.dataprotection.ie) oder bei deiner lokalen Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationssicherheit Nordrheinwestfalen) einzureichen.

    In Ihren Facebook-Einstellungen erfahren Sie mehr über diese Rechte.

  • VI Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

    Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt. Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, PayPal, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    10.1.  Verwendung von Paypal - Zahlungsmöglichkeiten 
    Auf unserer Seite bieten wir u.a. die Bezahlung mittel „PayPal“ an.
    Anbieter des Services ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, E-Mail: impressum@paypal.com

    Bei Nutzung der Bezahlfunktion wird unsere Website verlassen und es werden weitere Daten an Paypal zur Transaktion übermittelt, damit die Bezahlung erfolgen kann. Diese auf der Website von Paypal eingegebenen Daten werden von uns nicht erfasst oder gespeichert. Paypal sendet uns eine Transaktionsnummer, womit der Bezahlvorgang als abgeschlossen vermerkt werden kann. 

    Neben der IP-Adresse des anfragenden Rechners werden auch Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, der verwendete Browser und dessen Version sowie die Website, von der aus der Zugriff erfolgt übermittelt.

    Mit folgenden Servern wird u.a. kommuniziert: 
    IP 64.4.250.32 United States AS17012 PayPal, Inc.

    Details zur Zahlung und zur Datenschutzerklärung entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

  • VII Aktualisierung und Änderung

    Unsere Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit an die Gegebenheiten und an die sich weiter entwickelnde Rechtslage angepasst werden. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.