vaeter-header.jpg Foto: P. Dost / DRK e.V.
WahlgroßelternWahlgroßeltern

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Wahlgroßeltern

Aachener Netzwerk Wahlgroßeltern

Die Arbeit mit Großeltern ist Teil der Familienarbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und eng mit der Familienbildung verbunden - auch in Kooperation mit den Diensten der nationalen Hilfsgesellschaft (z. B. Wasser-, Bergwacht, Katastrophenschutz, Rettungshunde etc.).

Ansprechpartner

Frau
Sabine Müller

Tel: 0241 1802525
sabine.muellerdrk.ac

Robenstraße 49
52070 Aachen

Die Mobilität unseres Zeitalters hat die Familienstrukturen verändert. Kinder wachsen weit weg von Großeltern auf. Menschen60 plus haben keine Enkelkinder (vor Ort).

Das Projekt „Aachener Netzwerk Wahlgroßeltern“bringt diese Menschen zusammen: Ziel ist eine Verbindung, von der sowohl die Familien als auch die Menschen 60 plus profitieren.

Wahlgroßeltern und -enkel ersetzen natürlichkeine leiblichen Verwandten, können aber echte Bindung und Beziehung entstehen lassen!

In Aachen gibt es einen großen Bedarf an junggebliebenen Menschen 60 plus, die als Wahlgroßeltern eine langfristige Patenschaft für Kinder übernehmen möchten.

Wir bereiten Sie auf Ihre neue Aufgabe und Rolle vor und unterstützen sowohl älter werdenden Menschen wie auch Familien bei der Zusammenführung und bei allen ragen rund um das "Wahlgroßeltern-Wahlenkel-Sein".

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.